Tickets: 12 €/ 8 € (erm.)
6 € (Kirchhoff - Absolventen )

Karten-Reservierung:

Mittwoch 22.05., um 20:00 Uhr  
Donnerstag 23.05., um 20:00 Uhr  
Freitag 24.05., um 20:00 Uhr  
Samstag 25.05., um 20:00 Uhr  

Josie Weiss : (Dr.) Kittie Weißflog

Isabell Scharm: Natalie (Nattchen)

Klara Franz: Krüger

Julia Borchardt: Britta Nora Lehmann

Patrick Papke: Jan Werner Bornschein

Klaus Hoser: Inszenierung

Josefine Kühnel: Assistenz



Schwebebühne

Friday Night - Eine Damenkomödie mit Herrenopfer

von Oliver Bukowski - Berliner Erstaufführung

Eine Zimmerschlacht mit viel Alkohol und Emotionen. Vier Mädels treffen sich zur rituellen Friday-Night-Party, um mal so richtig die Sau raus zu lassen, je schriller, desto besser.

Keinen Knalleffekt lässt das Stück aus, radikal und rücksichtslos rattern die Texte der Damen und vedichten sich zu grotesker Komik. Sie angeln sich einen Mann von der Straße, den sie fesseln und mit allerlei Qualen bedrohen. Dieser Mann weiß sich zu wehren und knallt den Ladies deren jeweilige Macken um die Ohren…

Es wird „Grundlagenforschung“ betrieben: warum passen Männer und Frauen nicht zusammen? Liebe in Zeiten des Kapitalismus.