Gespielt am:

Fr 24.04.2020
Sa 25.04.2020

Schauspielerinnen: Monika Schopp, Marie-Luisa Glutsch, Michèle Ritter, Stefanie Brüning, Angelika Hys, Tabea Yener, Katja Neumann!

Konzept und Regie: Mona Glass!



Nach Dea Loher

Henriette Blauhaar - Hoffnung der Frauen!

Wird verschoben !


„Liebst Du mich - über die Maßen?“ „Das ist die Frage, die tötet.“ - Hat sich Julia einfach nur gewünscht, vor ihrem unausweichlichen Tod einmal die große Liebe zu erleben? Oder hat sie sich etwa aus Verzweiflung umgebracht, weil ihre Liebe nicht stark genug erwidert wurde? Henriette, unerfahren in Gefühlsdingen, wird bei der schicksalhaften Begegnung mit Julia von ihren Gefühlen überrannt, geprägt und kommt nicht mehr darüber hinweg. Auf der Suche nach der Einen begegnet sie vielen Frauen - einsam, verzweifelt, auf der Suche nach Abenteuer. Doch wenn sie ihr zu nahe kommen, kann Henriette nun für nichts mehr garantieren.

Das Stück ist eine weibliche Adaption des Stücks „Blaubart - Hoffnung der Frauen“ von Dea Loher. Es beleuchtet durch Henriettes Begegnungen ganz unterschiedliche Facetten der Liebe und befasst sich mit den essentiellen Fragen: Was heißt Liebe? Wann weiß ich, dass ich verliebt bin? Wie gehe ich mit der Liebe um, wenn ich sie gar nicht will? - Nicht jede Antwort macht glücklich. Verfolgt von den Geistern, die sie rief, manövriert sich Henriette in einen tödlichen Kreislauf hinein, auf der Suche nach Erlösung - und nach Liebe.!