Gespielt am:

Do 30.04.2020

Web: berlinomagazine.com

Regie: Carlo Loiudice

Dramaturgie: Roberta Aiuta und Carlo Loiudice

Produktionassistent: Stefano Vignoli



Redazione Berlino Magazine

Sichtbare Stadt

Jahresabschlussshow fällt leider aus !


Männer und Frauen bewegen sich in einer Stadt, indem sie Linien und Formen zeichnen und Spuren hinterlassen. Jeder bringt einen Traum und das Gewicht einer Erinnerung mit, die manchmal süß und manchmal drollig ist. Die befahrenen Wege kreuzen sich und zeigen unbekannte Teilansichten, neue Wohnhäuser, noch nicht erforschte Routen und neue Hoffnungen.

Die sichtbare Stadt bewegt sich ständig und kreiert immer neue Städte.

Ein schönes Spiel aus unendlich vielen chinesischen Schachteln, die beim Auseinandernehmen immer neue Geschichten und Perspektiven enthüllen.