© Ütz


Dauer: 85 Minuten, ohne Pause

Tickets: 12,- € / 8,- € (erm.)
6,- € (Kirchhoff - Absolventen)

Gespielt am:

Mi 15.09.2021
Do 16.09.2021
Fr 17.09.2021
Sa 18.09.2021

Web: fritz-kirchhoff-schule.de/die-schwebebuehne/

Julie:
Josefine Kühnel

Jean:
Eric Naumann

Christin:
Josie Weiss

Inszenierung:
Klaus Hoser

Assistenz:
Cynthia Adriaans



Schwebebühne

Fräulein Julie

von August Strindberg


Heute sagen wir „Klassenkampf“ - bei Strindberg ist es der Kampf zwischen einer alten und einer neuen Gesellschaftsschicht, die Liebschaft zwischen einer Adeligen und einem Diener. Die Grafentochter Julie macht sich in der Feststimmung der Mittsommernacht triebhaft und mannstoll an den Diener Jean ran, umgarnt und verlockt ihn, bis er sie in sein Zimmer zieht. Danach kommt es zu furchtbaren Auseinandersetzungen. Unter diesen Umständen will Christin, die Verlobte des Dieners, ihren Dienst als Köchin quittieren. Der brutale Jean treibt Julie in die Katastrophe.© Ütz